BIKINI DESIGN

 

Beim Bikini Design sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Bei der Erstellung eines Designs sollte man jedoch darauf achten, dass dieses die Persönlichkeit der Athletin widerspiegelt und deren Figur optimal in Szene setzt. Je nach Kunden-Budget kann das Design etwas schlichter oder sehr ausgefallen und aufwendig gestaltet werden. Grundsätzlich unterscheiden wir bei den Designs zwischen zwei unterschiedlichen Stil-Richtungen: Den klassischen Strass-Bikini und den opulenten Diva-Bikini.

Der klassische Strass-Bikini

Dieser Bikini-Typ zeichnet sich durch die ausschließliche Verwendung von Strassteinen aus. Die Strasssteine können verschiedene Größen, Farben und Schliff-Facetten haben. Die Strass-Designs können von schlicht bis sehr extravagant variieren. Je nach Kundenwunsch und -budget. In der Bikini-Klasse sind Strass-Verläufe und Vollstrass-Bikinis besonders beliebt. In der Figur- und Physique-Klasse wird der Fokus auf sehr aufwendige, individuelle Strass-Muster gelegt.

Der opulente Diva-Bikini

Dieser Bikini-Typ zeichnet sich durch seine Opulenz aus. Auffallen ist alles bei diesem Bikini. Bei der Veredelung werden u.a. Applikationen, Strassteine, Perlen, Pailletten und Federn verwendet. Je mehr desto besser! Der Ursprung dieses Bikini-Stils ist der WBFF-Verband. Die Abkürzung steht für „World Beauty Fitness and Fashion“ und sie selbst bezeichnen ihre Athleten als „The Worlds Most Beautiful People“. Auch wenn hier mehr immer besser ist, so kann das Design je nach Kundenwunsch und -budget von etwas schlichter bis sehr opulent variieren. Diese Veredelungs-Technik kann sowohl für die Bikini- als auch für die Fgur- und Physique-Klasse angewendet werden.

Ganz egal für welche Stil-Richtung du dich entscheidest, bitte melde dich rechtzeitig (ca. 3-4 Monate vor deinem 1. Wettkampf), damit wir gemeinsam dein individuelles Design kreieren können. Gerade extravagante Strass-Muster benötigen eine längere Planungs- und Realisationszeit. Solltest du dich nicht für ein Design entscheiden können oder hast keine gute Vorstellungskraft, was die Veredelung angeht, dann schlagen wir dir gerne einige Ideen vor.

SKYPE VIDEO BERATUNG

Ganz gleich für welchen Stil du dich entscheidest, es gibt unendlich viele Ideen für deine Veredelung. Damit du am Schluss mit deinem Design glücklich bist und der Bikini genau so wird, wie du es dir vorstellst, bieten wir eine SKYPE Beratung während des Entstehungsprozesses an. In einem vorab terminierten Skype Gespräch können wir per Video Konferenz die verschiedenen Materialien und Steine ansehen und die Komposition im Detail an dem fertig genähten Bikini testen.

Eine Skype Video Beratung dauert max. 1 Stunde und kostet pro Sitzung 50 EUR. Diesen Service empfehlen wir gerade Athletinnen, die nicht persönlich zu einem Beratungs- und Fitting-Termin nach Starnberg kommen können oder sich sehr schwer damit tun, sich das fertige Design vorzustellen.