BEAUFTRAGUNG & BEZAHLUNG

 

Nach einem persönlichen Beratungsgespräch erstellt EVITA LANA SPORTSFASHION ein individuelles, schriftliches Angebot. In diesem sind alle vereinbarten Informationen zur Kontrolle noch einmal zusammengefasst. Im Preis ist die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten. Das schriftliche Angebot ist 5 Werktage gültig. Durch Unterschrift oder Überweisung der Anzahlung bzw. Gesamtsumme wird dieses Angebot rechtsbindend. Gemäß § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB ist das Widerrufsrecht bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden ausgeschlossen. Für Maßanfertigung besteht generell Abnahmepflicht.

Bei verbindlicher Beauftragung eines Bikinis ist eine sofortige Zahlung i.H.v. 50 % der Gesamtsumme innerhalb der nächsten 3-5 Werktage fällig. Die Restsumme wird spätestens 4 Wochen vor Fertigstellung des Bikinis fällig. Bei verbindlicher Beauftragung eines Slips ist eine sofortige Zahlung der Gesamtsumme innerhalb der nächsten 3-5 Werktage fällig. Eine Erstattung der Anzahlung ist nicht möglich.

Erst nach Eingang der Gesamtsumme wird die Posingwear verschickt bzw. zur Abholung bereit gestellt. Bis dahin bleibt die Posingwear Eigentum von EVITA LANA SPORTSFASHION. Das Unternehmen hat keinen Einfluss auf die Dauer des Versands, daher kann nur ein voraussichtlicher Versand-Zeitraum zugesagt werden. Aus Erfahrung empfehlen wir die Einplanung eines Puffers von ca. 2 Wochen.

EVITA LANA SPORTSFASHION fertigt nach Kundenwunsch an, daher wird keine Garantie dafür gegeben, dass die angefertigte Posingwear für alle Wettkämpfe zugelassen ist.

– Nach dem Beratungsgespräch wird ein schriftliches Angebot erstellt
– Bikinis: Nach Beauftragung sind 50% der Gesamtsumme als Anzahlung sofort fällig
– Slips: Nach Beauftragung ist die Bezahlung der Gesamtsumme sofort fällig
– Es besteht generell Abnahmepflicht bei Sonderanfertigungen
– Eine Erstattung der Anzahlung ist nicht möglich
– Erst nach Eingang der Gesamtsumme wird die Posingwear verschickt
– Das Unternehmen hat keinen Einfluss auf die Dauer des Versands
– Das Unternehmen übernimmt keine Garantie, dass die Posingwear bei allen Verbänden/Wettkämpfen zugelassen ist